RPM Fusion für Fedora 15

Momentan hat das Zusatz-Repository RPM Fusion noch keine stabile Version für Fedora 15 veröffentlicht. Wer das Repository installiert, wird von einer Fehlermeldung begrüßt.

Um jedoch nicht auf die Pakete von RPM Fusion verzichten zu müssen, gibt es einen Workaround.
1. Installation wie immer:

su -c 'yum localinstall --nogpgcheck \
http://download1.rpmfusion.org/free/fedora/rpmfusion-free-release-stable.noarch.rpm \
http://download1.rpmfusion.org/nonfree/fedora/rpmfusion-nonfree-release-stable.noarch.rpm'

2. Nun deaktivieren wir die Überprüfung der GPG-Signatur. Hierzu öffnen wir als root die Repo-Datei mit einem Texteditor:

# vim /etc/yum/repos.d/rpmfusion-nonfree.repo

und setzen den Wert „gpgcheck“ auf „0“.
Also:

gpgcheck=0

Speichern – fertig!

Alternativ kann man die GPG-Schlüssel auch manuell installieren:

su -c'rpm --import http://commondatastorage.googleapis.com/xenodecdn/
RPM-GPG-KEY-rpmfusion-free-fedora-15'
su -c'rpm --import http://commondatastorage.googleapis.com/xenodecdn/
RPM-GPG-KEY-rpmfusion-nonfree-fedora-15'

Der Vorteil hierbei ist, das man nicht daran denken braucht, die GPG-Prüfung wieder einzuschalten, sobald das Release-Rpm von rpmfusion aktualisiert wird.

Chromium-Stable für Fedora

Neben seinem Chromium-Repository, welches sich aus dem „unstable“ Zweig von Chromium speist, bietet Tom „Spot“ Callaway seit kurzem auch ein Chromium-Stable Repository an, welches den „stable“ Zweig von Chromium nutzt.

Um das chromium-stable Repository zu nutzen, muss man sich zuerst das Repo-File mittels

su-
cd /etc/yum.repos.d
wget http://repos.fedorapeople.org/repos/spot/chromium-stable/
fedora-chromium-stable.repo

herunterladen.

Falls man bereits das chromium Repository nutzt, sollte man dieses entweder deaktivieren oder die Repo-Datei löschen, damit yum nicht bei nächster Gelegenheit ein Update auf die unstable Version von Chromium durchführt. Zum Schluss muss man entweder die vorhandene Chromium Version mittels

su -c'yum erase chromium chromium-libs v8'

deinstallieren oder alternativ mittels

su -c'yum downgrade chromium chromium-libs v8'

ein Downgrade von Chromium durchführen.

Falls man bislang Chromium noch nicht installiert hat, kann man dies nun mittels

su -c'yum install chromium'

nachholen.