Weitere Schwachstelle im Kernel gefunden

Im SCP-Sockel des Linux Kernel wurde eine weitere Schwachstelle gefunden, welche einem lokalen Anwender eine Denail-of-Service-Attacke Ìber einen manipulierten SO_LINGER ermöglicht.

UnglÌcklicherweise sind alle aktuellen Versionen der 2.4er sowie der 2.6 Reihe des Linux Kernels von dieser Schwachstelle betroffen. Ein Patch fÌr diese Schwachstelle steht zur Zeit auch noch nicht zu VerfÌgung.

KategorienAllgemein