VirtualBox 4.2 (RC) über yum installieren

Wer gerne schon einmal den aktuellen Release Candidate der VirtualBox Version 4.2 ausprobieren möchte, kann dies relativ einfach machen, sofern er das entsprechende Repository bereits eingerichtet hat. Falls nicht: hier klicken.

Nichts desto trotz hier noch einmal der Hinweis: Es handelt sich bei der Version 4.2 um einen Release Candidate, der nicht im produktiven Umfeld eingesetzt werden sollte.

Sofern man bereits die Version 4.1 installiert hat, sollte man diese zur Sicherheit mittels

su -c'yum remove VirtualBox-4.1'

entfernt werden.

Im nächsten Schritt kann man dann die Version 4.2 installieren. Dazu führen wir folgendes Kommando aus:

su -c'yum install VirtualBox-4.2'

Sofern man das Extensionpack nutzt, um den besseren USB-Support zu bekommen, muss dieses nun noch erneut installiert werden. Die für die Version 4.2 passende Version findet man hier.

Nichts desto trotz übernehmen wir keine Verantwortung, falls das eigene System durch diese Anleitung unbrauchbar gemacht werden sollte. Das Befolgen dieser Anleitung geschieht somit auf eigene Gefahr!