Virgin America nutzt Linux-System fÌr Unterhaltung der Passagiere

Wie Pro-Linux berichtet, nutzt die amerikanische Fluglinie „Virgin America“, die im Sommer 2007 den Passagierflug aufnehmen möchte, ein selbstentwickeltes und auf Linux basierendes System fÌr die Unterhaltung seiner FluggÀste.

Eine Fotogallerie des System gibt es auf engadget.com.