Updates für GNOME und KDE

Das Fedora Projekt bzw. die Paket-Maintainer waren in den letzten Tagen wieder sehr fleiÿig. So wurden heute Abend insgesamt 54 aktualisierte Pakete bereitgestellt.

Diese Menge an aktualisierten Paketen resulitert daraus, das sowohl GNOME als auch KDE auf die jeweils aktuelle Version aktualisiert werden. Da es erfahrungsgemÀÿ bei solch groÿen Updates zu Problemen kommen kann, sei jedem yum Nutzer der Einsatz des „Skip-Broken“ Plugins nahegelegt, welches Pakete mit fehlenden AbhÀngigkeiten temporÀr aus dem Update ausschlieÿt.