UPDATE: SicherheitslÌcken in GZIP gefunden

Zu den gestern bekannt gewordenen SicherheitslÌcken in gzip wurden heute weitere Details bekannt. So sind die LÌcken laut dem Google Security Team fÌr die gzip Version 1.3.5 bestÀtigt. Betroffen sind die Dateien „unlzh.c“ sowie „unpack.c“.

RedHat hat bereits aktualisierte Pakete fÌr Red Hat Enterprise Linux und Red Hat Desktop zum Download bereitgestellt sowie ein entsprechendes Advisory veröffentlicht. FÌr Fedora Core stehen jedoch noch keine aktualisierten Pakete bereit, was sich hoffentlich in KÌrze Àndern wird.

Update: Unter 207643 habe ich einen Bugzilla-Eintrag fÌr Fedora Core angelegt.

KategorienAllgemein