Titelleiste bei GTK3 Anwendungen verkleinern

Bitte beachtet auch die Anmerkungen zu den HowTos!

Wem die Titelleisten bei GTK3 Anwendungen zu fett sind, der kann ihnen relativ einfach eine kleine Diät verordnen.

Dazu muss lediglich der folgende Code in die Datei ~/.config/gtk-3.0/gtk.css (muss ggf. vorher angelegt werden) eingefügt werden:

.header-bar.default-decoration {
 padding-top: 3px;
 padding-bottom: 3px;
 font-size: 0.8em;
}

.header-bar.default-decoration .button.titlebutton {
 padding: 0px;
}

window.ssd headerbar.titlebar {
    padding-top: 4px;
    padding-bottom: 4px;
    min-height: 0;
}

window.ssd headerbar.titlebar button.titlebutton {
    padding: 0px;
    min-height: 0;
    min-width: 0;
}
Vorher-Nachher-Vergleich (c) Adam Šamalík

Nach einem Neustart der Gnome-Shell bzw. einem Aus- und wieder Einloggen sollten die Titelleisten der GTK3-Anwendungen spürbar schmaler sein und weniger Platz auf dem Bildschirm benötigen.

Quelle: Blog von Adam Šamalík (hier und hier)

3 Antworten auf „Titelleiste bei GTK3 Anwendungen verkleinern“

Kommentare sind geschlossen.