Thunderbird 5.0 unter Fedora 15 installieren

Wer anstatt der von Fedora momentan ausgelieferten Version 3.1.10 lieber die aktuelle Version 5.0 von Thunderbird nutzen möchte, muss dazu ein wenig Handarbeit anwenden:

Zuerst besorgen wir uns das Thunderbird 5.0 Archiv für Linux

wget http://mozilla.cdn.leaseweb.com/thunderbird/releases/5.0/\
linux-i686/de/thunderbird-5.0.tar.bz2

das wir im nächsten Schritt nach /opt verschieben, um es dort zu entpacken

su -
mv /home/<Benutzername>/thunderbird-5.0.tar.bz2 /opt
cd /opt
tar xf thunderbird-5.0.tar.bz2

Zu guter Letzt legen wir noch einen symbolischen Link an, damit auch immer die Version 5.0 anstatt der Version 3.1 verwendet wird

su -
ln -s /opt/thunderbird/thunderbird /usr/local/bin/thunderbird

Es ist jedoch bei dieser Methode zu beachten, das Updates für die Version 5.0 von Thunderbird von Hand installiert werden müssen.

5 Antworten auf „Thunderbird 5.0 unter Fedora 15 installieren“

  1. leider findet TB das passende theme nicht…
    (thunderbird-bin:3390): Gtk-WARNING **: Unable to locate theme engine in module_path: „clearlooks“,

    ich bin auf F15 64bit und musste diese 2 pakete nachinstallieren
    libcanberra-gtk2.i686, PackageKit-gtk-module.i686

  2. Ich verstehe es nicht, warum diese neue Major-Version Erhöhung für Mozilla gut ist. Es gab nur kleine Veränderungen. (Genaue wie Firefox 5)

  3. Das hängt wohl mit dem neuen Release-Modell zusammen. So wie ich das verstanden habe, ist demnach zukünftig jedes Update ein Major-Update. Google Chrome sei Dank 🙁

Kommentare sind geschlossen.