Firefox sagt auf Wiedersehen zu xulrunner

Momentan wird das Update firefox-26.0-5.fc20 bzw firefox-26.0-5.fc19 ausgerollt, mit welchem unter anderem die Abhängigkeit zum xulrunner Pakete beendet wird und das Firefox genau so wie Thunderbird zu einer standalone Anwendung macht.

Nach der Installation des Updates sollte sich das xulrunner Paket problemlos mittels

su -c'yum remove xulrunner'

entfernen lassen, sofern keine weiteren Pakete installiert sind, die ihrerseits xulrunner benötigen.

Firefox: Installation von Addons nur eingeschränkt möglich

Durch einen Bug in Xulrunner kann man momentan mit Firefox 9 nur über Umwege Addons von addons.mozilla.org installieren. Ursache sind anscheinend Teile der OpenWebApps Runtime von Mozilla, die in den Sourcecode-Archiven enthalten und bei allen Firefox-Versionen, die nicht direkt von Mozilla stammen, aktiv sind. Binärpakete, die von Mozilla direkt stammen sind anscheinend nicht betroffen.

Um auch unter Firefox 9 Addons von addons.mozilla.org zu installieren, kann man einen der folgenden Workarounds nutzen:

  • Den Link zur XPI-Datei, der sich hinter dem Installieren-Button verbirgt kopieren und in einem neuen Tab öffnen
  • Das gewünschte Addon über den Addon-Manager von Firefox installieren.

Bleibt nur zu hoffen, dass das Problem bis zur Freigabe von Firefox 10 gefixt ist oder das jemand bei Fedora sich um den korrespondierenden Bug kümmert und das Problem „downstream“ patcht.

Firefox 7 [Update]

Kurze Durchsage: Seit einigen Minuten gibt es Firefox 7 Pakete für Fedora 15 im Koji (hier und hier).

Die Installation erfolgt wie gewohnt über

su -c'yum install http://kojipkgs.fedoraproject.org/packages/\
xulrunner/7.0/1.fc15/i686/xulrunner-7.0-1.fc15.i686.rpm\
 http://kojipkgs.fedoraproject.org/packages/firefox/7.0/1.fc15/\
i686/firefox-7.0-1.fc15.i686.rpm'

Update

Mittlerweile ist auch das Thunderbird 7 Paket für Fedora 15 fertiggestellt. Die Installation erfolgt über

su -c'yum install http://kojipkgs.fedoraproject.org/packages/\
thunderbird/7.0/1.fc15/i686/thunderbird-7.0-1.fc15.i686.rpm'

Get them while they’re hot 😎

Update auf Firefox 5 für Fedora 15

Unser Autor Michael Wendland ist heute im Koji Buildsystem von Fedora über ein Firefox 5 Paket für Fedora 15 „gestolpert“. Ein kleine Anfrage auf identi.ca, was von diesem Paket zu halten sei, ergab folgende Antwort von Rahul Sundaram:

Firefox 5 will be available as a official update in !Fedora 15 soon. It is a security update for Firefox 4 users

Für alle, die des englischen nicht so mächtig sind, kann man diese Aussage wie folgt übersetzen: Es wird demnächst ein offizielles Update auf Firefox 5 für Fedora 15 geben, da Firefox 5 ein Sicherheitsupdate für Nutzer von Firefox 4 ist.

Anscheinend wird das Update momentan noch durch ein Problem mit der gjs Komponente von Gnome 3 blockiert.

Wer bereits die Firefox 5 Version von Tom „Spot“ Callaway installiert hat, muss diese vorher mit folgendem Befehl wieder entfernen:

su -c'yum erase firefox5 xulrunner5'

Fedora 15: Kein Mozilla-Plugin für VLC

Nutzer von Mozilla Firefox und VLC werden unter Fedroa 15 wohl auf das Mozilla-Plugin für VLC verzichten müssen. Laut einem entsprechenden Bugzilla-Eintrag ist das Plugin nicht mit Xulrunner 2.0/Firefox 4.0 kompatibel. Und da sich zur Zeit kaum jemand um das Plugin kümmert, wird sich daran wohl so bald auch nichts ändern.