Wettervorhersage in der Gnome-Shell

Wer das Wetter-Applet aus Gnome 2.x Zeiten vermisst oder einfach nur schnell und einfach wissen möchte, was er morgen anziehen kann, sollte sich die Weather-Extension für die Gnome-Shell von Neroth ansehen.

rpmFusion hat das entsprechende Paket bereits in seinem Testing-Repository, so das die Extension einfach über die Paketverwaltung von Fedora via

su -c'yum – enablerepo=rpmfusion-free-updates-testing install gnome-shell-extension-weather'

installiert werden kann. Nach der Installation muss man die Extension zuerst über das gnome-tweak-tool aktivieren und anschließend die Shell neustarten.

Die Extension selber lässt sich sehr bequem über den Punkt “Weather-Settings” im Gnome-Menü konfigurieren.

Nichts desto trotz übernehmen wir keine Verantwortung, falls das eigene System durch diese Anleitung unbrauchbar gemacht werden sollte. Das Befolgen dieser Anleitung geschieht somit auf eigene Gefahr!