DNF nach C

Wie Jan Šilhan heute im Blog des DNF-Projektes berichtet, hat das Vorhaben, DNF von Python nach C zu migrieren, indem Teile des Codes in die libhif Bibliothek integriert werden, einen weiteren Meilenstein erreicht, indem die Hawkey Bibliothek in die libhif integriert wurde.

Hauptgrund für die Integration von hawkey in libhif war, das die API von hawkey bislang nicht final war und immer an die Bedürfnisse von dnf, PackageKit oder rpm-ostree angepasst wurde. Dies führte unter anderem zu Problemen, wenn dnf und PackageKit parallel genutzt wurde.

Darüber hinaus soll libhif in Zukunft grundlegende Paketmanager-Funktionen, welche bislang von dnf, PackageKit und rpm-ostree seperat implementiert wurden, bereitstellen und ferner dafür sorgen, das sich alle Paketmanager, die libhif nutzen, die selben Metadaten teilen.

pyupdatesd: Updatebenachrichtungen für XFCE

Noah Petherbridge hat auf der Fedora Xfce-Liste ein Skript vorgestellt, welches die Updatebenachrichtigungen von PackageKit unter Gnome nachbildet, da es seit dem Umstieg auf Gnome 3 kein PackageKit Applet mehr für GTK2 basierte Desktops wie Xfce oder LXDE gibt.

Petherbridge stellt das Skript sowohl in einer Python- als auch in einer Perl-Variante auf seiner Homepage zu Download bereit. Weiterhin regt er an, das Skript auch in zukünftige Versionen des Xfce-Spins von Fedora zu integrieren.

Eine erweiterte Version der Python-Variante, welche bereits beim Aufruf nach Updates sucht, gibt es bei uns.

„pyupdatesd: Updatebenachrichtungen für XFCE“ weiterlesen