Decibel Audio Player ist zurück im Fedora Repository

Der minimalistische Audioplayer Decibel Audio Player (DAP) ist zurück im Fedora Repository, wie Lukáš Zapletal in seinem Blog breichtet. DAP wurde vor einiger Zeit aus den Fedora Repositories entfernt, nachdem das Paket von seinem damaligen Maintainer als „orphaned“1 markiert wurde.

Da sich das Decibel Audio Player Paket momentan noch im Update-Testing Repository befindet, muss es zur Zeit noch mittels

su -c'yum install decibel-audio-player --enablerepo=updates-testing'

installiert werden. Es dürfte jedoch nur eine Frage von Tagen sein, bis das Paket seinen Weg in das „normale“ Updates Repository von Fedora findet.

  1. verwaist []

Wir sind wieder da!

Es ist so weit: Fedora-Blog.de ist wieder da, um die von uns selber gerissene Lücke zu schließen und die deutsche Fedora-Community weiter mit News und Infos zu versorgen.

Wer sich beteiligen möchte, darf sich gerne melden 😉 Einen Twitter-Account zum Folgen gibt es auch wieder. Inzwischen gibt es Fedora-Blog aber auch auf Facebook 🙂

Comeback?

Ich spiele zur Zeit ernsthaft mit dem Gedanken, Fedora-Blog zu reaktivieren und auch weiterhin hier über Fedora und Linux zu bloggen. Ich habe in den letzten Jahren einfach zu viel Zeit und Energie in dieses Projekt gesteckt, um es einfach so sterben zu lassen. Das deutlichste Anzeichen für diese Überlegungen dürfte wohl sein, das ich mir die Mühe gemacht habe, von Serendipity auf WordPress zu migrieren. 😉

Falls sich jemand an dem Comeback beteiligen möchte, kann er sich einfach mit mir in Verbindung setzen. Neben Co-Autoren bräuchte auch jemanden, der vielleicht eine nette Grafik für die Kopfzeile bastelt 😉