Status.net

Nur eine kurze Info in eigener Sache:

Nachdem identi.ca von Status.net auf Pump.io als technische Plattform gewechselt ist, sind wir weiterhin auch im Status.net Netzwerk auffindbar. Unsere neue Adresse lautet

http://status.pirati.ca/fedorablog bzw. fedorablog[at]status.pirati.ca

Wir würden uns freuen, wenn unser Angebot auch dort weiterhin rege in Anspruch genommen wird.

CC BY-SA 4.0
Status.net von Heiko ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Autor: Heiko

Gründer, Admin und Hauptautor von Fedora-Blog.de. Benutzt Fedora seit Core 4, hat nach Core 6 aber bis zum Release von Fedora 12 einen Abstecher zu CentOS gemacht, ist inzwischen aber wieder zu Fedora zurückgekehrt und plant auch nicht, daran in naher Zukunft etwas zu ändern. Seit Gnome 3.0 überzeugter Xfce-Nutzer!

3 Gedanken zu „Status.net“

  1. Kann man sich auf eurem Server auch registrieren? Auf identi.ca war es ja auch unter der alten Software längere Zeit nciht möglich…und aktuell bevorzuge ich sowieso das alte status.net 😉

      1. Danke dir, aber dann installiere ich mir doch lieber eine eigene Instanz. Auf deinem Server habe ich gesehen, dass man auch über Server hinweg Kontakt halten kann…dann ist es ja auch kein Problem, einen Ein-Mann-Server zu betreiben.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *