SicherheitslÌcke in Nvidia Linux Treibern

Wie heise security und Golem heute melden, wurde in den Linux-Treibern von Nvidia eine SicherheitslÌcke gefunden, die es erlaubt, auf dem betroffenen System Programmcode mit Root-Rechten auszufÌhren.

Betroffen sind die Versionen 8762 und 8774. Ob auch andere Version bzw. die BSD- und Solaris-Treiber betroffen sind, ist noch nicht bekannt. Bis Nvidia ein Update der Treiber bereitstellt, sollten alle betroffenen den BinÀrtreiber deaktivieren und den freien nv-Treiber in ihrer X-Server Konfiguration aktivieren.

3 Antworten auf „SicherheitslÌcke in Nvidia Linux Treibern“

Kommentare sind geschlossen.