Roboto-Font unter Fedora installieren

Bitte beachtet auch die Anmerkungen zu den HowTos!

Seit Android 4.0 aka Ice Cream Sandwich verwendet Android standardmäßig nicht mehr die Droid-Fonts sondern die neu entwickelte Schriftart Roboto.

Um Roboto auch auf dem Desktop nutzen zu können, muss zuerst die aktuellste Version der Schriftart herunter geladen und entpackt werden

wget http://developer.android.com/downloads/design/Roboto_Hinted_20120823.zip -O /tmp/Roboto.zip
cd /tmp && unzip Roboto.zip && cd ~

Im nächsten Schritt erstellen wir das .fonts Verzeichnis und verschieben die Roboto-TrueType-Dateien dorthin

mkdir ~/.fonts
mv /tmp/Roboto*.ttf ~/.fonts

Zuletzt muss nur noch der Schriftarten-Cache neu erstellt werden. Anschließend kann die Roboto-Schriftart verwendet werden.

fc-cache -r