Playground Repository für Fedora 21

Im Ramen der allmählich Fahrt aufnehmenden Entwicklung von Fedora 21 werden nach und nach auch erste Vorschläge für neue Features auf der Entwicklerliste gepostet.

Einer der Vorschläge ist ein so genanntes Playground Repository, welches es leichter machen soll, Pakete zu Fedora bei zu steuern. Das Playground Repository soll solche Pakete enthalten, die zwar noch nicht in den offiziellen Repositories enthalten, aber dennoch für Fedora-Nutzer nützlich sind.

Dazu wird das Playground Repository mit dem COPR-System verzahnt, so das man sein COPR-Projekt mit nur einem Mausklick für die Aufnahme in das Repository vorschlagen kann.