numlockx – den numerischen Tastenblock per Shell (de)aktivieren

Jeder Gnome-Nutzer mit Notebook kennt wohl das Problem, das nach jedem Neustart der nummerische Tastenblock zuerst einmal deaktiviert ist und manuell reaktiviert werden muss, damit er benutzt werden kann. Eine bequeme Möglichkeit, hier Abhilfe zu schaffen, ist das Paket numlockx aus dem Fedora Repository.

Bei numlockx handelt es sich um ein kleines Kommandozeilen Programm, das den nummerischen Tastenblock aktivieren, deaktivieren und umschalten kann. Der Aufruf lautet dabei schlicht und einfach

numlockx {on|off|toogle}

Will man jetzt bei jedem Login den nummerischen Tastenblock mit Hilfe von numlockx aktivieren, reicht es, dazu folgenden Befehl in einer Bash auszuführen:

echo "numlockx on" >> ~/.bash_profile

Dadurch wird die Datei .bash_profile, die bei jedem Login eines Benutzers abgearbeitet wird, um den Aufruf von numlockx zum Aktivieren des nummerischen Tastenblocks ergänzt.

Will man das Ganze systemweit für alle User machen, muss der Aufruf wie folgt lauten:

su -c'echo "numlocks on" >> /etc/profile'
Kennt Ihr auch ein interessantes Programm, das wir hier im Blog vorstellen sollten? Dann sagt uns Bescheid oder schreibt einen Gastbeitrag für uns.

Eine Antwort auf „numlockx – den numerischen Tastenblock per Shell (de)aktivieren“

Kommentare sind geschlossen.