Novell schreibt rote Zahlen

Wie unter anderem Pro-Linux berichtet, hat Novell am Freitag seine vorlÀufigen Quartalszahlen vorgelegt. Laut diesen Zahlen hat Novell in den letzten 3 Monaten einen Verlust von 20 Mio US$ eingefahren. Im gleichen Zeitraum des letzten Jahres stand noch ein Gewinn von 34 Mio US$ zu Buche. Dem Unternehmen stehen jedoch noch finanzielle Reserven von 1,8 Mrd US$ zur VerfÌgung.

FÌr das ganze GeschÀftsjahr erwartet Novell einen Gewinn von 10 Mio US$.

Die Quartals-Zahlen werden von Novell als vorlÀufig bezeichnet, da das Unternehmen eigene Untersuchungen bezÌglich der Aktienoptionen fÌr eigene Mitarbeiter begonnen hat.