Neuer WLAN-Stack im Test-Kernel

Wie Golem berichtet, hat Andrew Morton den von Devicescape entwickelten WLAN-Stack in seinen Entwickler-Kernel 2.6.21-rc2-mm1 aufgenommen. Der von Devicescape entwickelte Stack verfÌgt Ìber Funktionen, die dem aktuellen WLAN-Stack fehlen. Mit der Integration in den offiziellen Kernel soll die UnterstÌtzung von WLAN in Linux verbessern.

Laut den aktuellen Planungen soll der neue WLAN-Stack nach einer Testphase im Entwickler-Kernel in den offiziellen, von Linus Torvalds gepflegten, Kernel aufgenommen werden.

KategorienAllgemein