Microsoft bekennt Farbe bei Patenten

Wie Pro-Linux berichtet, hat Microsofts Chef-Jurist in einem Interview mit dem Fortune-Magazine behauptet, das der Linux Kernel wissentlich mindestens 42 Patente von Microsoft verletzen wÌrden. Jedoch verrÀt Microsoft nach wie vor nicht, welche Patente genau angeblich verletzt werden.

Wie Microsoft weiter behauptet hÀtten bereits einige Unternehmen, wie z.B. Samsung Abkommen mit Microsoft geschlossen, um sich vor Klagen seitens MS zu schÌtzen.

KategorienAllgemein