Lokale Dropbox für BoxCryptor konfigurieren

BoxCryptor ist eine Tool, das es erlaubt, vom Android-Handy auf ein mit EncFS verschlüsseltes Verzeichnis zuzugreifen. Um ein solches Verzeichnis in der lokalen Dropbox anzulegen, muss man zuerst ein EncFS-Verzeichnis sowie den notwendigen Mountpunkt erstellen:

encfs ~/Dropbox/.android ~/Android

Im Assistenten für die Einrichtung des EncFS-Verzeichnisses muss man nun „x“ für die Experten-Einstellung wählen, da BoxCryptor nicht alle EncFS-Features unterstützt. Nachdem man die Einstellungen für die Verschlüsselung nach den eigenen Wünschen vorgenommen hat, muss als filename encoding algorythm die Option „Stream“ gewählt und die nachfolgenden 4 Fragen mit „no“ beantwortet werden.

Nach der Einrichtung des EncFS-Verzeichnisses sollte man den EncFS Key von der Synchronisation ausschließen

~/.dropbox-dist/dropbox exclude add ~/Dropbox/.android/.encfs6.xml

Im nächsten muss nun noch die BoxCryptor App auf dem Smartphone installiert und gestartet werden. Nach dem Start der App muss nur noch das Verzeichnis „.android“ ausgewählt und der EncFS Key eingegeben werden. Fortan kann man über das lokale  Verzeichnis ~/Android Dateien verschlüsselt mit dem Android Smartphone austauschen.