Kuba sagt Windows "adios"

Wie heise open berichtet, plant die kommunistische FÌhrung in Havanna, Windows von den Behörden-PCs zu verbannen und durch Linux zu ersetzen.

Auslöser fÌr diese Entscheidung soll angeblich eine Pro-Open-Source Rede von Richard Stallman auf der „International Conference on Communication and Technologies“ gewesen sein.

Momentan ist jedoch weder bekannt, welche Linux Distribution eingesetzt werden soll, noch der Starttermin fÌr die Umstellung.

KategorienAllgemein