Kritischer Fehler in Thunderbird lässt Mails verschwinden

Wie Golem meldet wurde in der aktuellen Version 1.5.0.8 sowie in den aktuellen Entwicklungsversionen ein Fehler gefunden, der dafÌr sorgt, das einige Mails nicht in den Mail-Ordnern erscheinen. Ursache fÌr das Problem ist, das Thunderbird mit den von einigen Mailclients erzeugten Headern nicht zurecht kommt.

Das Problem wurde inzwischen von den Entwicklern bestÀtigt und soll mit der kommenden Version 1.5.0.9 beseitigt werden. Die Veröffentlichung ist jedoch erst fÌr den Dezember geplant. Bis dato muss man sich entweder mit der potentiellen Gefahr arrangieren oder auf die vorherige Version 1.5.0.7 downgraden.