Kein Terminal Server Client Menüeintrag unter FC6

Wie sicherlich dem ein oder anderen aufgefallen ist, fehlt unter Fedora Core 6 das Icon fÌr den Terminal Server Client, obwohl das Paket installiert ist.

Da es sich dabei um einen Bug handelt, der zumindest nach einem Upgrade auftritt und sich relativ einfach beheben lÀsst, hier der entsprechende Workaround:

  1. Melden Sie sich als root am System an
  2. ÿffnen Sie mit einem Textedit die Datei /usr/share/applications/tsclient.desktop
  3. Suchen Sie die Zeile Categories=Application;Network;X-Red-Hat-Extra; und Àndern Sie diese in Categories=Application;Utility;X-Red-Hat-Extra;
  4. Speichern Sie die geÀnderte Datei ab und melden Sie sich neu an