Harald Welte berÀt VIA in Sachen Open Source

Wie heise open berichtet, wird Harald Welte (gpl-violations.org) zukÌnftig fÌr den taiwanesischen Hardware-Hersteller VIA als Open-Source-Berater tÀtig sein.

PrimÀre Aufgabe von Welte wird die Beratung der Entwickler bei der Treiberentwicklung sein. Er soll unter anderem sicherstellen, dass die Linux-Treiber entsprechend den Standards des Linux-Kernels entwickelt werden, das die QualitÀt der Dokumentation verbessert und das diese öffentlich zur VerfÌgung gestellt wird.

DarÌber hinaus sollte Welte auch die Kommunikation und Kooperation mit der freien Entwicklercommunity fördern.