GTK2-/GTK3-Themes lokal installieren

Bitte beachtet auch die Anmerkungen zu den HowTos!

In Zeiten von GTK2 war es relativ einfach, Themes für das GTK-Toolkit lokal zu installieren. Man hat die Themes-Dateien in ein Unterverzeichnis von /home/<Benutzer>/.themes entpackt und fertig.

Mit GTK3 scheint es jedoch so zu sein, das zumindest die Metacity-Themes unter /home/<Benutzer>/local/share/themes erwartet werden, was man schnell daran merkt, das man im Gnome-Tweak-Tool keine lokal installierten Metacity-Themes auswählen kann, die unter /home/<Benutzer>/.themes liegen.

Der einfachste Schritt, das Problem zu lösen, ist, folgende Kommandos im Terminal auszuführen:

cd ~
mv .themes/* .local/share/themes
rm -rf .themes
ln -s ~/.local/share/themes ~/.themes

Erklärung: Zuerst werden alle Themes aus /home/<Benutzer>/.themes nach /home/<Benutzer>/.local/share/themes verschoben. Anschließend wird das Verzeichnis /home/<Benutzer>/.themes gelöscht und als symbolischer Link, der auf /home/<Benutzer>/.local/share/themes zeigt, neu angelegt.