Goodbye Fedorablog.de – we will miss you!

Wie Richard "Shred" Körber bereits gestern bekannt gegeben hat, wird fedorablog.de den Betrieb einstellen.

Ich bedauere seine Entscheidung, akzeptiere jedoch auch seine Beweggründe. Somit bleibt mir nur, mich für die konstruktive und anregende Konkurrenz in den letzten Jahren zu bedanken und Richard für seine aktuellen und zukünftigen Projekte alles gute und viel Erfolg zu wünschen.