Firefox Browser in Europa bei Ìber 20%

Wie der standard berichtet Ìberschreitet der Firefox Browser laut Marktforscher XiTi in Europa die 20 Prozent-Marke. Anfang November waren es noch 16,9 Prozent. Davon nimmt die Version 1.5 alleine 39 Prozent ein. FÌr eine relativ neue Version gar nicht schlecht. In Deutschland liegt der Anteil sogar knapp Ìber 30 Prozent. Spitzenreiter in der Firefox-Nutzung ist Finnland mit Ìber 38%.
derStandard.at, der Ìbrigens sehr viele Berichte zu Linux und Webtechnologien hat hat in seinen Statistiken selbst sogar eine Quote von 27,56 Prozent festgestellt.