Firefox 5 unter Fedora 15 nutzen

Wer nicht erst bis Fedora 16 warten möchte, um den jüngsten Spross der Firefox-Familie nutzen zu können, der kann sich die Version 5 von Firefox parallel zur Version 4 die von Fedora ausgeliefert wird, aus dem persönlichen Repository von Tom „Spot“ Callaway installieren.

Dazu sind folgende Schritte notwendig:

su -
wget -P /etc/yum.repos.d/ http://repos.fedorapeople.org/repos/\
spot/firefox5/fedora-firefox5.repo
yum install firefox5

Anschließend lässt sich die 5er Version von Firefox einfach über firefox5 starten.

5 Antworten auf „Firefox 5 unter Fedora 15 nutzen“

  1. *Danke* für den Tipp! Aber, bei mir musste ich das *.repo noch in das „yum.repo“ Verz. Kopiueren damit ich FF5 installieren konnte. Wenn ich nu aber via shell `firefox5` eingebe, kommt mein „alter 4er“ inkl. meines profils…

    ahoi
    majestyx

  2. hallo.
    alles so gemacht. nur in der fensterleiste von firefox steht „mozilla firefox 5 beta“. wie gibt es die final?

  3. Ganz easy:
    Noch ein paar Tage warten, bis das Update von Fedora ausgeliefert wird und dann zuerst Firefox5 aus dem Repository von Spot deinstallieren 😉

Kommentare sind geschlossen.