Fedora 19: Änderungen am grub2 Paket

Bitte beachtet auch die Anmerkungen zu den HowTos!

Mit dem Update des grub2 Paketes auf die Version 2.00-18.fc19 wurden die bislang im grub2 Paket enthaltenen Themes in das grub2-starfield-theme Paket ausgelagert, um Platz auf den Live-CDs einzusparen.

Wer nach dem Update von grub2 wieder die klassische, schwarz-weiße Optik hat, muss nur die beiden folgenden Schritte ausführen, um grub2 wieder mit dem Fedora-Theme zu nutzen:

su -c'yum install grub2-starfield-theme'
su -c'grub2-mkconfig -o /boot/grub2/grub.cfg'

Nachdem diese Schritte ausgeführt wurden, erstrahlt grub2 beim nächsten (Neu)Start des Systems wieder in der gewohnten Optik.

2 Antworten auf „Fedora 19: Änderungen am grub2 Paket“

  1. Gerade ausprobiert. Leider funktioniert der Tipp nicht.

    Paket ist installiert:
    # rpm -aq | grep grub2-starfield-theme
    grub2-starfield-theme-2.00-20.fc19.x86_64

    aber
    # grub2-mkconfig -o /boot/grub2/grub.cfg
    legt exakt genau die gleiche grub.cfg wieder an, wie sie schon vorher da war (ohne das eingebundene Theme).

    1. Dann fehlt entweder der Eintrag

      GRUB_THEME=“/boot/grub2/themes/system/theme.txt“

      in der /etc/default/grub oder der Pfad passt nicht.

Kommentare sind geschlossen.