Fedora Geo Spin

Wie heise open meldet, gibt es mit dem Fedora Geo Spin eine spezielle Version von Fedora für die Mitarbeit am OpenStreetMap-Projekt. Der Spin enthält Werkzeuge zum Erstellen von Landkarten, zum Auslesen von GPS-Empfängern und zur Integration mit OpenStreetMap.