Fedora 22: Lazarus derzeit nicht benutzbar [Update]

Wer selber Software mit Hilfe der Entwicklungsumgebung Lazarus entwickelt, sollte einstweilen von einem Upgrade auf Fedora 22 absehen, da Lazarus und auch damit compilierte Anwendungen derzeit unter Fedora 22 nicht benutzbar sind (Bugreport).

Update: Das Problem wird mit dem fontconfig Update 2.11.93-2 behoben und sowohl Lazarus als auch damit compilierte Anwendungen funktionieren nach dem Update wieder wie gewohnt.