Fedora 18: falsche Keymap korrigieren

Wer sein System via yum auf Fedora 18 aktualisiert hat und anschließend ein englisches Tastaturlayout hat, der sollte folgende Befehle ausführen, um wieder ein deutsches Tastaturlayout zu bekommen:

su -c'localectl set-x11-keymap de'
su -c'localectl set-keymap de'

Nach einem anschließenden Neustart des Systems sollte die Tastatur wieder das deutsche Layout nutzen.

2 Antworten auf „Fedora 18: falsche Keymap korrigieren“

Kommentare sind geschlossen.