Fedora 10 erreicht EOL

Fedora 10 ist ab sofort EOL und wird nicht mehr mit Updates versorgt. Wer nach wie vor auf diese Version setzt, sollte entweder auf eine neuere Fedora Version oder CentOS/RHEL umsteigen.