Entwicklung an ext4 beendet

Wie das Linux-Magazin berichtet, hat Theodore Ts’o das von ihm betreute Dateisystem ext4 im Kernel von ext4dev in ext4 umbenannt, womit die Entwicklung des Dateisystems offiziell abgeschlossen sein sollte.

Linus Torvalds hat das entsprechende Patch bereits in seinen persönlichen Kernel Ìbernommen, so das diese ÿnderung in den Kernel 2.6.28 Einzug finden wird.

KategorienAllgemein