Eigentor fÌr Ubuntu

Die Ubuntu Linux Entwickler haben sich mit der Freigabe eines fehlerhaften x.org Updates wohl ein klassisches Eigentoor geschossen. Immerhin macht das Update den X-Server de-facto unbrauchbar und zwingt die Anwender zu einem Systemupdate Ìber die Konsole – ein besonders fÌr unerfahrene Anwender ungewohntes Terrain.

DarÌber hinaus bleibt zur Zeit auch noch die Frage ungeklÀrt, wie es Ìberhaupt dazu kommen konnte, das dieses fehlerhafte Update veröffentlicht wurde.

4 Antworten auf „Eigentor fÌr Ubuntu“

Kommentare sind geschlossen.