DVD unter Linux? Verboten!

Marko Rogge hat kÌrzlich einen sehr interessanten Artikel veröffentlicht, in welchem er auf (rechtliche) Probleme eingeht, die man als Linux Anwender hat, wenn man legal erworbene DVDs schauen möchte.

Auf seine Anfrage bei TimeWarner heiÿt es unter anderem lediglich:

.. Um Ihre DVDs auf dem Computer zu betrachten, mÌssten Sie daher den entsprechenden Media-Player (etwa von Microsoft) evtl. in Verbindung mit dem entsprechenden Betriebssystem benutzen. ..

Nicht wirklich Kundenfreundlich dieses Verhalten.

Eine Antwort auf „DVD unter Linux? Verboten!“

Kommentare sind geschlossen.