Dell Kritisiert QualitÀt von Grafiktreibern unter Linux

Wie Pro-Linux berichtet, hat mit Amit Bhutani, Chef-Entwickler fÌr Linux-Software bei Dell, erstmals ein groÿer Hardwarehersteller im Rahmen der „Ubuntu Live“ die QualitÀt der properitÀren Linux-Grafiktreiber kritisiert.

Laut Bhutani wÌrde Dell gerne auch Linux-System mit ATI-Grafikchips anbieten. Die wÌrde jedoch durch die schlechte QualitÀt der Treiber verhindert. Wobei auch die Linux-Treiber von Nvidia nicht viel besser seien. Ob eine Verbesserung der Treiber durch ÿffnung des Codes oder eine verbesserte QualitÀtssicherung erreicht werde, sei dabei eher nebensÀchlich.

Generell sei es noch immer „eine Herausforderung“ properitÀre Grafiktreiber unter Linux zu nutzen.

KategorienAllgemein