Debian mit FreeBSD Kernel

Wie das Linux Magazin berichtet, steht in den Debian Verzeichnissen "unstable" und "experimentell" ab sofort der FreeBSD Kernel für i386 und AMD64 bereit. Dies hat der Debian Entwickler Jörg Jasper in einer Mail an die Debian Entwicklerliste bekannt gegeben.
Bis der FreeBSD Kernel jedoch für alle Anwender nutzbar ist, wird es laut Jasper noch eine Weile dauern, da man bei diesem Vorhaben erst am Anfang steht und vorerst nur das importiert wird, was für den Build-Lauf notwendig ist.