Dave Jones kritisiert Ubuntu Entwickler

Der Kernel Hacker Dave Jones hat in seinem Blog die Ubuntu-Entwickler scharf kritisiert, da diese sich seiner Ansicht nach nicht ausreichend an der Weiterentwicklung der Hauptentwicklungslinie von Linux beteiligen. Dave Jones kritisiert weiterhin, das einige von Ubuntu GrÌnder Mark Shuttleworth in einem Interview mit DerStandard geÀuÿerten Ideen unsinnig sind, solange eine Distribution (Ubuntu) ihren Kernel „zur Hölle patchen“ wÌrde.

In eine Àhnliche Kerbe hat auch der Kernel Hack Greg Korah Hartman in einem bei Google gehaltenen Vortrag geschlagen. In seinem Vortrag warf Harman dem Ubuntu Sponsor Canonical vor, sich kaum an der Weiterentwicklung des Linux Kernels zu beteiligen.