Behördern ignorieren Open Source

Wie unter anderem die Linux Community und heise open berichten, hat der Bundesrechnungshof in seinem letzten Jahresbericht kritisiert, das Behörden und andere staatliche Einrichtungen Open Source Software zu stark ignorieren.

Insbesondere kritisiert der Bundesrechnungshof, das bei der Aktualisierung der ArbeitsplÀtze zu oft auf Software des „etablierten Herstellers“ aktualisiert wurde, ohne Alternativen aus dem Open Source Bereich ausreichend in Betracht zu ziehen.

KategorienAllgemein

Eine Antwort auf „Behördern ignorieren Open Source“

Kommentare sind geschlossen.