Apache OpenOffice feiert Fedora-Comeback

Das Fedora Steering Commitee (Fesco) hat in seinem Meeting vom 06.02. das für Fedora 19 vorgeschlagene Feature, Apache OpenOffice wieder in die Fedora Repositories aufzunehmen, akzeptiert.

Fesco macht für die Zustimmung aber zur Bedingung, das es keine Konflikte zwischen den OpenOffice- und LibreOffice-Paketen gibt.