Anmerkungen zu den HowTos

Allgemeines

Unsere HowTos werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt und vor der Veröffentlichung von unseren Autoren ausgiebig getestet. Nichts desto trotz geschieht das Befolgen der HowTos auf eigenes Risiko, da wir keine Verantwortung dafür übernehmen können, falls sich jemand durch das Befolgen eines HowTo das System unbrauchbar macht.

Selbstverständlich versuchen wir, bei Problemen mit einem HowTo, im Rahmen unserer begrenzten Möglichkeiten bei der Lösung des Problems zu helfen. Im Falle eines Problems mit einem HowTo empfehlen wir, uns über einen entsprechenden Kommentar zu dem HowTo zu kontaktieren. Alternativ könnt Ihr uns natürlich auch über unser Kontaktformular kontaktieren.

Begriffsdefinition

In den HowTos verwenden wir für die Terminal-Emulation den generischen Begriff „Terminal“, da wir nicht wissen können (und wollen), welchen Terminal-Emulator unsere Leser verwenden.

Sofern in den HowTos der Begriff „CLI“ verwendet wird, ist damit das Command-Line Interface einer Anwendung gemeint, welches es erlaubt, eine Anwendung aus einem Terminal heraus zu nutzen, ohne die grafische Oberfläche der Anwendung zu starten.

su

Sofern in den HowTos Kommandos in einer Terminal-Emulation („Terminal“) ausgeführt werden müssen, verwenden wir in unseren HowTos das su-Kommando, da dieses out-of-the-box funktioniert und gegenüber sudo einige Vorteile in Punkto Sicherheit bietet.

Selbstverständlich können die genannten Kommandos aber auch mit sudo ausgeführt werden.

Um sudo zu verwenden, muss lediglich das su -c in den Kommandos durch sudo ersetzt und die, den auszuführenden Befehl umschließenden, Anführungszeichen weggelassen werden.