Amsterdam stellt auf Linux um

Wie die Linux Community meldet, startet die niederlÀndische Hauptstadt Amsterdam ein 300.000 Euro schweres Projekt zum Umstellung der Desktops auf Linux.

Im Ramen des Projektes stellen das Amt fÌr Wohnungswesen und die Stadtteilverwaltung Zeeburg ihre Desktops von Windows und MS Office auf Linux um. Falls die Test erfolgreich verlaufen, könnte bis 2008 die gesamte Stadtverwaltung auf Linux umgestellt werden, da dann die VertrÀge mit Microsoft auslaufen.