Adobe lässt Unix/Linux Anwender im Regen stehen

Wie Golem berichtet (>>klick), wird Adobe in den nächsten Tagen ein Sicherheitsupdate für die Adobe Reader Versionen 9 und X veröffentlichen. Jedoch wird dieses Sicherheitsupdate nur für die Windows Versionen veröffentlicht werden. Somit lässt Adobe erneut die Anwender von *nix Systemen buchstäblich im Regen stehen.

Wer bislang den Adobe Reader unter Unix/Linux einsetzt, sollte sich überlegen, ob er nicht vielleicht zu einem alternativen PDF-Reader wechseln sollte.